Gemeinschaftscaterer VielfaltMenü tritt mit neuer Webseite und Corporate Design auf

12.04.2023

Der freundliche Teller ist Programm

Seit Juli 2021 ist der Gemeinschaftscaterer mit ca. 1.100 Mitarbeitenden an über 30 Standorten unter dem Namen VielfaltMenü GmbH tätig. Der Markenname entstand in einem Ideenwettbewerb, bei dem die Mitarbeitenden aufgerufen waren, Namensvorschläge einzureichen und zeigt die hohe Identifikation der Belegschaft.

„An dem Namen VielfaltMenü ändert sich nichts, der Name passt einfach zu uns“, so Heiko Höfer, Geschäftsführer des Unternehmens. „Allerdings haben wir uns in den letzten 2 Jahren weiterentwickelt. Wir sind zu einem dezentral aufgestellten Unternehmen gewachsen, das flexibel vor Ort beim Kunden agiert sowie innovativ denkt und handelt. Unsere Gastfreundlichkeit und unsere täglich gelebte Serviceorientierung spiegeln sich nun auch in unserem neuen Design. Der natürliche Farbton, der moderne Schriftzug und der freundliche Teller – das ist VielfaltMenü.“

Das Cateringunternehmen hat sich im Rahmen seiner Positionierung, Werteentwicklung und damit einhergehenden Designanpassung hohe Ziele gesetzt, um die Gemeinschaftsverpflegungsbranche aktiv zu gestalten. „Unsere gesamten Abrechnungsprozesse sind digitalisiert und ermöglichen unseren Kunden eine einfache und flexible Auswahl der Menüs – per Web oder App. Aber das reicht uns noch nicht, wir möchten unsere Gäste jeden Tag aufs Neue inspirieren. Dafür bieten wir abwechslungsreiche Speisepläne, sowohl mit traditionellen als auch neu interpretierten Gerichten und jeden Tag mindestens ein vegetarisches Menü. Wir reden nicht lange. Wir machen das“, betont Heiko Höfer.

Diese Aussage erklärt auch die Wahl des neuen Slogans „Wir machen das. Möglich.“, den VielfaltMenü ab sofort im Rahmen der Kommunikation verwendet. Als selbsternannte Möglichmacher und Umsetzer unterschiedlichster Projekte sieht VielfaltMenü sich zudem in der Bildungsverantwortung. „Wir machen noch viel mehr als gutes Essen. Wir unterstützen Kinder auf ihrem Weg in eine gesunde Zukunft - mit Wissenstransfer, Inspirationen und mit Geschmack. Dafür engagieren wir uns auch in Verbänden und arbeiten eng mit kompetenten Partnern zusammen“, so Ann-Kathrin Piwellek, Leitung Marketing & Kommunikation. Im Rahmen des Kochworkshops cook@school hat das Unternehmen bis heute bereits über 60.000 Kinder erreicht.

Im letzten Jahr hat VielfaltMenü einen neuen Tarifvertrag mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) abgeschlossen. Damit ist die VielfaltMenü GmbH im Bereich Schul- und Kitaverpflegung deutschlandweit das einzige maßgeblich auf den Bildungssektor spezialisierte Unternehmen mit tariflicher Absicherung.

Das deutschlandweit tätige Unternehmen versorgt größtenteils Bildungseinrichtungen und hat zudem im letzten Jahr ein modulares Konzept für die Betriebsgastronomie entwickelt. Das ansprechende Restaurantkonzept „AusZeit“ überzeugt mit abwechslungsreichen Speiseplänen und inspirierenden Gerichten. Mit unterschiedlichen Verpflegungs-Stationen, wie z.B. Zeit für Reisen und Zeit für Gesundes sowie einer Barista Bar unterstreicht VielfaltMenü auch seine Kompetenz in der Verpflegung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Auf der neuen Webseite www.vielfaltmenue.com findet sich das komplette Leistungsspektrum von VielfaltMenü.